Archiv für Juni 2010

Wir sind überall!!

Die Besetzer_innen des Autonomen Zentrums Köln in der Wiersbergstraße 44 haben verlauten lassen, dass eine mögliche Räumung kurz bevorsteht. Die ehemalige Kantine, welche seit langem leersteht, wurde am 16.04.2010 besetzt. (mehr…)

Netze spinnen! kollektive Strukturen in freien Vereinbarungen

Thesen und Vorschläge zur Diskussion /// Vortrag zum Freiraumkongress vom 20.-23.Mai 2010 /// #1

…Der Zustand der emanzipatorischen Bewegung (wenn es überhaupt so etwas gibt) scheint bedrückend. Angesichts immer neuer Schreckensmeldungen und trotz der Wirtschaftskrise- oder vielleicht deswegen?- sind die Möglichkeiten und Kräfte für den sozialen Kampf verschwindend gering. Ist es diese Hilflosigkeit, die zur bestehenden Ziellosigkeit führt, zu einem Zersplittern der Bewegung in Teil- und Grabenkämpfe, zur Reintegration ins Arbeitsleben pünktlich mit der Kleinfamilie? Ohne die Perspektive eines widerständigen Lebens gibt es kein widerständiges Leben. Ohne Infrastruktur gibt es keine Struktur, keine Möglichkeit zum Eingriff. Und ohne Selbstorganisation gibt es keine Organisation, außer die der bestehenden Herrschaft…weiter

Squatting Meeting in Barcelona vom 17. – 20. Juni

Hello Freiburger!

Under the motto of “Present, Past and ..Future??? of Squatting in
Europe”, some squat collectives of Barcelona organize a meeting the 17,
18, 19, and 20 of June to debate about historical, political and legal
aspects of this movement in a European perspective.

We saw your squatting meeting in may and we would like to know if some of
you are interested in participate to come and give an overview of the
experience after this meeting, some materials or whatever you would like
to share with us… (as we want to make expos and documentary spaces..)

This meeting in Barcelona will be held in the “CSO La Forsa” (Avenida de
la Fama, 41,Cornella de Llobregat – Barcelona). For general participants
coming outside of Barcelona, we will give accommodation and vegan food
every day but just contacting before, but in your case maybe we could also
help with some money more for your transport (actually we‘re making
soli-events to financiate it..)

Also in the development of the Meeting, simultaneous translation equipment
will be provide to everyone.

Hasta Pronto!!!