Archiv für Dezember 2012

Knastspaziergang und Sachschaden an der JVA-Freiburg

Am Abend des 30.12.2012 fand in Freiburg ein – um der Repression aus dem Weg zu gehen – vorgezogener Silvester-Knastspaziergang mit einer kleinen Kundgebung vor dem Haupttor der JVA Freiburg statt. In vielen anderen Städten wird Silvester traditionell genutzt, um mit Demonstrationen, Spaziergängen und Kundgebungen für eine Gesellschaft ohne Knäste zu demonstrieren und den Gefangenen zu zeigen, dass es Menschen außerhalb der Mauern gibt, die sie als Gefangene der Gesellschaft und nicht als das Übel derselbigen sehen.

(mehr…)

Termin!:«Kiloweise Sprengstoff und ein Loch in der Knastmauer»* | Anti-Knast-Solikneipe

In der KTS wird es, am 31. Dezember ab 21 Uhr, eine Anti-Knast-Soli Kneipe geben. Eintritt ist frei alle Spenden fließen in Lokale Anti-Repressionsstrukturen sowie in den Aufbau von Anti-Knast Strukturen im „Südwesten“.

Repression:
Was ist eigentlich Repression?
Was ist staatliche Repression?

Knast:
Für eine Gesellschaft ohne Knäste!
Anarchist Black Cross-Berlin