Archiv für März 2013

Cops bekämpfen Antisexist_innen

Anlässlich des heutigen Frauenkampftages fanden sich rund 50 Menschen zu einem queerfeministischen Spaziergang in Freiburgs Innenstadt zusammen um auf sexistische Werbung und die patriarchale Gesamtscheiße aufmerksam zu machen. Diverse Schaufensterscheiben und Werbeplakate wurden mit der nackten Wahrheit konfrontiert und 600 Handzettel verteilt.

Die den Spaziergänger_innen folgende Streife musste ihr Auto stehen lassen und zu Fuß laufen, nachdem die Route durch ein Shoppingcenter mit exzellenter Akustik für unsere mobile Anlage sie temporär daran hinderte, uns ihre Anwesenheit aufzudrängen.
(mehr…)