Archiv der Kategorie 'REPRESSION'

Solierklärung der Wagengruppe Sand im Getriebe

Liebe Freund_innen in Wien und überall.

Wir sind wütend! Wütend, weil wir mit Repression überschüttet werden. Weil unsere Lebensform kriminalisiert und schikaniert wird, weil in den Städten in denen wir leben Profit über den Bedürfnissen der Menschen steht und Räume für unkommerzielles und solidarisches Miteinander immer wieder erkämpft und verteidigt werden müssen. (mehr…)

Neues aus der SV-Anstalt

Hier drinnen, in Freiburgs „Totenhaus“ regt sich durchaus Leben, davon soll heute die Rede sein. Aber auch von der Firma Massak Logistik GmbH (massak.de), über die ich schon in der Vergangenheit berichten durfte. (mehr…)

Knast befürchtet Befreiungsversuche

Nachdem ich seit dem 08. Juli 2013 in der JVA Freiburg in Sicherungsverwahrung (SV) sitze (vgl. https://linksunten.indymedia.org/de/node/91068) wurde mir am 07.08.2013 der „Vollzugsplan“ ausgehändigt. (mehr…)

Aus einem Totenhaus…

Wie kürzlich berichtet befinde ich mich seit kurzem in der JVA Freiburg in Sicherungsverwahrung und berichte im Folgenden von den ersten Eindrücken. (mehr…)

Weitere Vertreibung der Wagengruppe Sand im Getriebe

Seit dem 7.Juli wohnen wir, die Wagengruppe „Sand im Getriebe“, auf dem Parkplatz von der Pädagogische Horchschule (PH) in Littenweiler. (mehr…)